Die Ghost Series II wird zum “Best Luxury Car” der Briten gekürt

ROLLS-ROYCE GHOST SERIES II
ROLLS-ROYCE GHOST SERIES II

Eine Jury aus bekannten Fachjournalisten hat die Rolls-Royce Ghost Serie II zum “Best Luxury Car of the year” aus England gekürt. Seit seinem Debüt auf dem Genfer Automobilsalon 2014, hat die erfolgreichste Modellreihe von Rolls-Royce viele Journalisten und Kunden auf der ganzen Welt gewonnen. Schon zur Jahresmitte 2014 verzeichnet der führende Hersteller von Luxusautomobilen einen neuerlichen, historischen Absatzrekord.

Die Rolls-Royce Ghost Series II ist die konsequente Weiterentwicklung jenes Modells, das seit Herbst 2009 zum Grundpfeiler des großen Erfolgs von Rolls-Royce Motor Cars wurde und das maßgeblich zur Revitalisierung der Marke in Deutschland beitrug. Es verkörpert einen neuen, jüngeren und leistungsorientierten Typus von Kunden und erweiterte damit die Käufergruppe von Rolls-Royce.

„Der Ghost Series II wird die Erfolgsgeschichte von Rolls-Royce weiterschreiben, speziell auch hierzulande“, ist sich Peter Schoppmann, Regional Director Rolls-Royce Motor Cars für Deutschland, gewiss: „Er verbindet höchstes handwerkliches Können mit modernsten Technologien und verschmelzt damit luxuriösen Komfort und zeitgemäße Dynamik. Das macht ihn auch für eine neue, jüngere Generation von Rolls-Rolls Käufern interessant. Darum ist es wichtig, dass die Marke in Deutschland noch präsenter und greifbarer wird. Das Engagement der Händler ist dabei ein wichtiger Schritt.“

 

Rolls-Royce Ghost Series II

Motor: V12-Turbobenziner, ZF-8-Gang-Automatik
max. Drehmoment: 780 Nm bei 1.500 U/min
Motorleistung: 420 kW (570 PS)
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
0-100 km/h: 4,9 Sek.
Durchschnittsverbrauch: 14,0 l/100 km
Gewicht: 2435 kg
Länge: 5.399 mm
Breite: 1.948 mm
Höhe: 1.550 mm

ab € 272.837

mehr erfahren: Ghost Series II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.