F 015 Luxury in Motion

Wir schreiben das Jahr 2030, autonomes Fahren ist Realität! So die Vision von Mercedes-Benz. An welchen konkreten und visionären Ideen das Unternehmen für das autonome Fahren der Zukunft arbeitet, beweist das neue Forschungsfahrzeug F 015 Luxury in Motion, das bei der CES in Las Vegas Weltpremiere hat. Mit dieser autonom fahrenden Luxuslimousine zeigt Mercedes-Benz wie das Auto über seine Rolle als Transportmittel hinauswächst und sich zum privaten Rückzugsraum wandelt. Mit der neuen Art des Reisens werden die Passagiere die Freiheit haben, die Zeit unterwegs vielfältiger zu nutzen.

Die mobile Lounge

Im Innenraum bietet die futuristische Limousine einen Lounge-Charakter. Vier große, drehbare Lounge-Sessel auf feinem Holzboden ermöglicht das gemütliche zusammen sitzen, während das Auto das gewünschte Ziel ansteuert. Eine zentrale Idee des Forschungsfahrzeugs ist ein kontinuierlicher Informationsaustausch zwischen Fahrzeug, Passagieren und Außenwelt. Hierzu können die Insassen an sechs rundum installierten Displays über Gesten, Eye-Tracking oder Berührung der hochauflösenden Bildschirme intuitiv mit dem vernetzten Fahrzeug interagieren. Dabei erkennen Sensoren die Hände der Passagiere und bieten ihnen bequem erreichbare Bedienoberflächen mit jeweils für die Situation passenden Bedienoptionen.

Es ist noch weit von der Realität entfernt, aber gewiss ein spannender Einblick in die automobile Zukunft. Dann heißt es nur noch: Bitte anschnallen und gute Reise, den Rest übernimmt ihr Autopilot.

Mercedes-Benz F 015

FOTO © Daimler

copyright © Daimler

FOTO © Daimler

Mercedes-Benz F 015

FOTO © Daimler

Mercedes-Benz F 015

FOTO © Daimler

Mercedes-Benz F 015

FOTO © Daimler

 

Mercedes F 015

Motorleistung: 2x 136 PS starke E-Motoren
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h abgeregelt
0-100 km/h: 6,7 Sek.
Sitzplätze: 4
Abmessungen (l/b/h): 5.220/2.018/1.524 mm
Gesamtreichweite: 1100 km

€ keine Angabe

mehr erfahren: Mercedes-Benz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.